Hannas Charakter

girl 1 (c) y3ti4liv3

Charakterisierung vom Hanna im Roman “Der Vorleser”

Im ersten Kapitel kommt Hanna Michael zu Hilfe, als sich dieser übergeben muss. Dies tut sie „fast grob“ (Seite 6). Sie erscheint unangekündigt und ungerufen, trotzdem ist Michael froh über ihre Hilfe. Im dritten Kapitel besucht Michael Hanna, um sich zu bedanken (Vergleiche Seite 7). Sie sind in Hannas Küche und Hanna bügelt während sie sich mit Michael unterhält. Sie wird nicht eingeführt.Das vierte Kapitel baut direkt auf das dritte Kapitel auf. Hanna und Michael sind immer noch in Hannas Wohnung. Hanna zieht sich um, wo bei sie von Michael beobachtet wird.

Innerhalb der Gruppe haben wir uns Gedanken gemacht, wie sich der Charakter von Hanna noch an verschiedenen Punkten des Romans beschreiben lässt. Wir betrachten Hannas Charakter in folgenden Aspekten:

  • Äußere Erscheinung
  • Plötzliche Brutalität
  • Hannas Vergangenheit
  • Analphabetismus
  • Dominanz gegenüber Michael
  • Hannas Literatur über Konzentrationslager

 

Die betrachteten Punkte sind jeweils im Untermenü aufrufbar.

 

Share and enjoy!Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponPrint this pageEmail this to someone

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>